Der Landesfamilienpass

Den Landesfamilienpass erhalten:

  • Familien mit mindestens drei kindergeldberechtigten Kindern, die mit ihren Eltern in häuslicher Gemeinschaft leben
  • Familien mit nur einem Elternteil, die mit mindestens einem kindergeldberechtigten Kind in häuslicher Gemeinschaft leben;
  • Familien mit einem kindergeldberechtigten schwer behinderten Kind mit mindestens 50 v.H. Erwerbsminderung.

Die berechtigten Familien können mit dem Landesfamilienpass staatliche Schlösser und Gärten und die staatlichen Museen des Landes unentgeltlich besuchen.

Die Wilhelma in Stuttgart, das Schloss Heidelberg, das Blühende Barock in Ludwigsburg, das Deutschordensmuseum in Bad Mergentheim, das Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe und das Landesmuseum für Technik und Arbeit in Mannheim stehen einmal im Jahr kostenlos offen. Mit dem Landesfamilienpass können in den staatlichen Museen sowohl Dauer- als auch Sonderausstellungen kostenlos besucht werden.
Die anderen Schlösser, Gärten und Außenstellen der Museen können mit 9 Wahlgutscheinen - auch mehrfach im Jahr- besucht werden.
Insgesamt berechtigt die Gutscheinkarte zu 24 kostenlosen Besuchen.

Ausgabestellen des Landesfamilienpass

Bürgeramt Basler Str.2
Mo, Di, Fr 7.30-12.00 Uhr,
Mi 7.30-20.00 Uhr,
Do 7.30-12.00 Uhr und 13.00-16.00 Uhr,
Sa 9.30-12.30 Uhr

Büro des Freiburger Bündnisses für Familie
dienstags von 10 - 12 Uhr und mittwochs von 16 - 18 Uhr.

Aktuelle Meldungen

  • Einladung zu unserer Veranstaltung "Armutsrisiko Familie - Strategien für die Zukunft"

    Weiterlesen...

  • Mit der FamilienCard kostenlos zur Familienlesung und zum offenen Familiensamstag im Haus der Jugend

    Weiterlesen...

  • Das neue Elfa-Programm mit spannenden Vorträgen und Kursen für Eltern ist da!

    Weiterlesen...

  • Mit der FamilienCard kostenlos zur Familienlesung und zum offenen Familiensamstag im Haus der Jugend

    Weiterlesen...

  • Am So. 18.12.2016 mit der FamilienCard ermäßigt zur Veranstaltung "Herr Schlickenprobst und die Furchtlosen 7 1/2"

    Weiterlesen...